Businesstrainer INTENSIV

KOMPETENT UND PROFESSIONELL
Zur souveränen TrainerIn – berufsbegleitend

Sie wollen sich so schnell wie möglich Weiterbilden und qualifizieren?

Sie wollen interne Seminare und Workshops für Ihr Unternehmen leiten?

Ihr Arbeitgeber unterstützt Sie in Ihrer Weiterentwicklung?

Sie wollen rasch wieder in den Arbeitsprozess einsteigen?

Wir unterstützen Sie unbürokratisch, kompetent mit viel Erfahrung und Humor auf Ihrem Weg!

Besuchen Sie unseren Intensiv Lehrgang!

Ihr Nutzen:

  • anerkanntes TrainerInnenzertifikat innerhalb von 4 Modulen an 4 Wochenenden
  • Kompetentes und souveränes Auftreten in jeder Situation
  • Neue Berufs- und Karrierechancen
  • Schneller Wissenstransfer durch intensive Auseinandersetzung mit den Themen
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung mit unseren kompetenten Trainerinnen und Trainern

 

Lehrgang Frühjahr 2017

Step Modul Inhalte Präsenztag Anwesenheit
Step 1
Rolle, Position und Kompetenzen als WirtschaftstrainerIn 19.09.2017 09.00 – 18.00
Step 2
Merk-würdige Methodik und Didaktik 20.09.2017 09.00 – 18.00
Step 3
Spannungsbogen Seminardesign 03.10.2017 09.00 – 18.00
Step 4
Ihr Auftritt bitte- Präsentation und sichere Rhetorik 04.10.2017 09.00 – 18.00
Step 5
Präsentation, Medieneinsatz und Visualisierungstechniken 24.10.2017 09.00 – 18.00
Step 6
Moderationstechniken und Handhabung für Profis 25.10.2017 09.00 – 18.00
Step 7
Konfliktddeskalation und Gruppendynamik managen 14.11.2017 09.00 – 18.00
Step 8
Finale Abschlusspräsentation – Erworbenes kompetent anwenden 15.11.2017 09.00 – 18.00

Businesstrainer Intensiv 2017

 

Nächster Start – Lehrgang am Wochenende – berufsbegleitend

Präsenztag - kurzweilige spannende Tage mit vielen Übungen, Tipps aus der Praxis und Erläuterungen zum jeweiligen Tagesthema, Interaktive Gestaltung und Vertiefung der Methodenkompetenz

 

Dauer des Intensiv Lehrganges

4 Module, entspricht 8 Seminartagen in 3 Monaten
Jeweils Dienstag 09.00 – 18.00 / Mittwoch 09.00 – 18.00

3 Stunden Blended Learning pro Modul

gesamt 100 Stunden

MindestteilnehmerInnen 4 Personen, Maximale Gruppengröße 12 Personen

 

€ 2.300,- zuzüglich 20% MWSt für den  Lehrgang

€ 330,– zuzüglich 20 % MWSt; sollten Sie einzelne Steps buchen

Voraussetzungen für den Lehrgangsabschluss

  • Fähigkeit ein Training inhaltlich und methodisch durchzuführen
  • schriftliche Praxisarbeit
  • Anwesenheit von 90%

Dann erhalten sie ein anerkanntes TrainerInnen-Zertifikat

 

Module für den Lehrgang “Lehrgang Businesstrainer Intensiv – Train the TrainerIn”

 

STEP 1
Rolle, Position und Komptenzen als Businesstrainerin

  • Kompetenzentwicklung, Begeisterung und Motivation in der Rolle als WirtschaftstrainerIn
  • Akquise und Positionierung der eigenen Persönlichkeit
  • Lernpsychologische und Neurodidaktische Basis des Trainings
  • Steuerungsmöglichkeiten von Gruppen, Souveräner Umgang mit Fragen und Killerphrasen
  • Körpersprache lesen, deuten und zielgruppenorientiert einsetzten

STEP 2
Merk-würdige Methodik / Didaktik

  • Neueste Methoden, um Gruppen in Seminaren zu begeistern
  • Kreative Lernerfahrungen erzeugen um Transfersicherung zu Gewährleisten
  • Vielfältige und abwechsungsreiche didaktische Ansätze integrieren
  • Wirkungsvolle Inhalts, Ziel- und Abfolge Inszenierung zur Begeisterung von Gruppen
  • Spannende Didaktik am Anfang, als Lernerfahrung und zum Ende des Trainings

STEP 3
Spannungsbogen Seminardesign

  • Von der Vision zur Realität – Zielgruppenorientierte Strukturierung und Seminarplanung
  • Zeitdesign- die spannende Herausforderung zwischen Inhaltsvermittlung und vertiefenden Übungen
  • Transfer des eigenen Potentials in individuelle “einzigartige” Abläufe
  • Analyse von Seminardesigns zur Kreativitätssteigerung
  • Feedback zu einer spezifischen, selbst erstellten Seminarsequenz

STEP 4
Ihr Auftritt bitte – Präsentation und sichere Rhetorik

  • Körpersprachliche Tipps und Tricks, die sicher und souverän machen
  • Installation von Raumankern für die unterschiedlichen Rollen des Wirtschaftstrainers/ der Wirtschaftstrainerin
  • Präsentationstechnik – die goldenen Regeln
  • Rhetorische Sicherheit – Wortwahl und Co
  • Methoden um sich die Aufmerksamkeit der Zuhörer und Zuhörerinnen zu sichern

STEP 5
Präsentationstechnik, Medieneinsatz und Visualisierungstechniken

  • Gehirngerechte Gestaltung von Präsentationsunterlagen und Medien- Power Point und Co
  • Visualisierungstechniken mit Flip Chart, White Board und Smartphone
  • Einsatz von Smartphone, Tablet und EDV im Seminar
  • Durchführung, Reflexion und Feedback zu Seminarsequenzen mit Medienhandhabung
  • Selbst- und Fremdbildanalyse zur Ressourcenstärkung

STEP 6
Moderationstechnik und Handhabung

  • Grundlegende Unterscheidung von Training und Moderation
  • Moderationszyklus und Leitungsfunktion des Leiters, der Leiterin
  • Medieneinsatz und Handhabung in der Moderation
  • Moderationsmethoden und Vorbereitung für Analyse, Kreativität, Entscheidungsfindung

STEP 7
Konfliktdeeskalation und Gruppendynamik managen

  • Gruppenpsychologie – Bedürfnisse der Gruppe wahrnehmen (Einfühlen und Abgrenzen)
  • Techniken zur Steuerung und Leitung von Gruppen bei besonderen Dynamiken
  • Arten / Umgang mit Widerstand unter Berücksichtigung der Rollenverteilung in Gruppen
  • Strategien im Umgang mit Konflikten – Deeskalationstechniken
  • Beziehungsebene intakt halten bei: Störungen, Unterbrechungen, Angriffen, Fragen und Diskussionen

STEP 8
Finale Abschlusspräsentation – Erworbenes kompetent anwenden

  • Vorstellung des persönlichen Seminarkonzeptes – Live Sequenz
  • Fachliches Feedback durch Ausbildner/innen und Kollegen/innen zur Live Präsentation
  • Detailliertes Feedback und Tipps zur erstellten Praxisarbeit
  • Beitrittsmöglichkeit ins Trainer-, Trainerinnen Netzwerk
  • Diplomverleihung

Gender und Diversity können bei Bedarf zusätzlich gebucht werden – Termine nach Vereinbarung.

WirtschaftstrainerIn Intensiv 2017


 

Trainerausbildung Wien Trainerinstitut Ausbildung zum Trainer Train the Trainer Lehrgang

TrainerInnen Trainerausbildung